Tristan Becker Schauspieler
 

Theater
und Musik

 
 

Tristan Becker, 1996 geboren in Köln, aufgewachsen ebenda, studierte zunächst an der Universität zu Köln Kunstgeschichte und Theaterwissenschaft, bevor er von 2017-2021 an der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn-Bartholdy« in Leipzig zum Schauspieler ausgebildet und aus dem Studio Halle direkt ins Schauspielensemble übernommen wurde. 

Wichtige Regisseur*innen hier in seinem Erstengagement waren und sind für ihn Mareike Mikat, Julia Hölscher, Ronny Jakubaschk und Henriette Hörnigk; zu seinen wichtigsten Rollen gehören die Elsa im »Drachen« (2023), Gerhard Gundermann in »Blasse Blume auf Sand« (2021) und Sir Lancelot in »Spamalot« (2022). Tristan Becker, der E-Gitarre und Akustikgitarre spielt und selbst Lieder komponiert und textet, hat bereits mehrfach die musikalische Leitung in Inszenierungen des nt übernommen und gibt mit seiner Band »Trostland« regelmäßig Konzerte.

 

Tristan Becker ist seit der Spielzeit 2021/22 festes Ensemblemitglied am neuen theater Halle. Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler arbeitet er auch als Musiker und Synchronsprecher. Zuletzt übernahm er mehrfach die musikalische Leitung am neuen theater und komponierte Theatermusik. Becker ist Sänger und Gitarrist der Band "TROSTLAND".

E-Gitarre, Akustikgitarre und Chanson/Pop-Gesang

Seit seiner Kindheit spielt Becker Gitarre, E-Gitarre und singt. Später kam Songwriting hinzu. Seine Kenntnisse fließen häufig in seine Arbeit am Theater mit ein.  So war sein Einstand als Schauspieler  am Theater in Halle 2021 der Liederabend "Gundermann- Blasse Blume auf Sand", bei dem er auch die musikalische Leitung übernahm. Mit seinem Schauspielkollegen Marian Kindermann erarbeitete er zudem den Liederabend "Stille Wasser sind nicht tief!".

Synchronsprecher

Seit 2021 arbeitet Becker neben seiner Arbeit am Theater auch als Synchronsprecher für METRIX Media in Halle, Radio Bremen und für den MDR.

Theatermusik und musikalische Leitung

Seit 2021 komponiert und produziert Becker regelmäßig Theatermusik, übernimmt die musikalische Leitung in Theaterproduktionen und schreibt Lieder für Theaterstücke. Zuletzt den Titel "Bleibst du bei mir (heute Nacht)?" für die Inszenierung "Drache" (R:Mareike Mikat).

TROSTLAND

Mit seiner Band TROSTLAND spielt Becker regelmäßig Konzerte, zuletzt beim OSTEN FESTIVAL in Bitterfeld-Wolfen und zur Spielzeiteröffnung am Theater Chemnitz. Hier geht es zum TROSTLAND Live-Album:

 https://open.spotify.com/intl-de/artist/5o0kyuxhIrpFzAZHqYZipg

Die CD ist lieferbar und kann zum Preis von 15€ über das Kontaktformular bestellt werden.

Auch bei der SCHAUSPIELBRIGADE LEIPZIG war Becker als Sänger, Co-Autor und Gitarrist aktiv:

https://open.spotify.com/intl-de/artist/1ymDHDDRZqifGsKqzE8bG5

© 2024 Tristan Becker. Fotos: Jan Wenglarz, Boris Becker, Jacob Stage, Christin Goy. Alle Rechte vorbehalten. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.